20.01.2017

Kein Tag mehr ohne dich

Hallöchen, hier ist meine Rezension zu Kein Tag mehr ohne dich von Claire Contreras:

Inhalt:
Das Leben ist schmerzhaft und viel zu kurz. Aber es kann auch wunderschön sein, weiß Elle und beginnt ein Jahr nach dem Tod ihres Verlobten, die Scherben ihres Lebens zusammenzusetzen. Nur um sich gleich von neuem Schmerz schützen zu müssen, als plötzlich ihre erste Liebe Oliver wieder vor ihr steht und eine zweite Chance will. Das letzte Mal brach er ihr das Herz. Diesmal werden nicht einmal mehr Scherben übrig bleiben, wenn er sie erneut verlässt. Und doch fühlt Elle sich in seinen Armen etwas weniger zerbrochen...
(KLAPPENTEXT)

Autor:
Die New York Times-Bestsellerautorin ist vor allem bekannt für ihre zeitgenössischen Liebesromane, schreibt aber auch Romantic Zuspeise und erotische Geschichten. Wenn sie nicht schreibt oder auf Social-Media-Plattformen unterwegs ist, lässt sie sich gern von den Geschichten anderer Autoren begeistern und träumt von Orten, die sie eines Tages bereisen möchte.
(BUCH)

Meine Meinung:

Cover:
Das Cover hat mich direkt angesprochen durch das schlichte und eher einfarbige Erscheinen. Das Cover passt sogar zu dem Buch, da das Herz auf dem Cover so ähnliche aussieht wie Elles Skulpturen. 

Schreibstil:
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen.

Story:
Mir gefällt die Grundidee eigentlich gut, aber leider war das Ende schon nach den ersten Seiten abzusehen. Mir hat ein bisschen Spannung gefehlt oder etwas ähnliches.

Fazit:
Obwohl mir das Ende schnell klar war, konnte ich das Buch dennoch schnell beenden. 

Kein Tag mehr ohne dich von Claire Contreras erhält von mir 3 1/2 Sterne